Sonderbedingungen Anlagekonten by Venturos AG

  1. Geltungsbereich
    Diese Sonderbedingungen gelten für alle, vom S-PAY Kunden in der Onlinebanking Plattform eröffneten, Golddepot und Goldansparkonten. Die Venturos AG ist ausschließlicher Vertragspartner für das in den entsprechenden Konten eingelagerte Gold. S-PAY fungiert hierbei als Technikdienstleister, der die Abbildung und Abrechnung der Depotbestände in seiner Onlineplattform zur Verfügung stellt.

  2. Vertragsabschluss
    Mit  der Eröffnung eines der Goldanspar- oder Golddepotkonten, geht der Kunde eine Vertragsbeziehung mit der Venturos AG  ein, die die Verwaltung und Versicherung des deponierten physischen Goldes beinhaltet.

  3. Laufzeitregelung
    Nach Erreichen der Mindestlaufzeit sind Entnahmen generell möglich. Bitte beachten sie, das beim ratierlichen Zielsummensparen nach Erreichen der Zielsumme das Gold für die Mindestlaufzeit im Depot verbleiben muss.

  4. Inhaber des Depots
    Die Depots werden durch die Venturos AG, Riedmühlestrasse 8, CH 8305 Dietlikon, eingetragen im Handelsregister Kanton Aargau unter der Registriernummer: CHE-109.745.011 zur Verfügung gestellt. Für Verwahrung und Lagerung nutzen wir spezialisierte Wertlagerungsunternehmen, welche geeignete Räumlichkeiten und spezielle technische Sicherheitseinrichtungen besitzen, die für eine versicherte maximale Sicherheit ihrer Edelmetalle sorgt. Mit Eröffnung eines Goldkontos stimmen Sie dieser Verwahrlösung ausdrücklich zu.

  5. Berechtigungen
    Die Venturos AG ist berechtigt, die Sonderbedingungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zu ändern, insbesondere an aktuelle und wirtschaftliche Entwicklungen anzugleichen.
    Entsprechende Änderungen werden ihnen in Textform rechtzeitig mitgeteilt und sind rechtkräftig, wenn sie nach 4 Wochen ab Zugang nicht schriftlich widersprochen haben.

  6. Entgegennahme
    Der Kunde erteilt mit dem  Kauf der Edelmetalle, dem Onlineabschluss eines Depotsparvertrages und dem Abschluss eines Ansparvertrag für Edelmetalle, automatisch einen entsprechenden Auftrag an die Venturos AG ein Depot auf Kundenname einzurichten und zu betreuen. Die Venturos AG kann ohne Angabe von Gründen die Einlagerung oder Entgegennahme von Edelmetallen verweigern oder die Rücknahme von Edelmetallen ( Depotwerte ) verlangen.

  7. Pfandrecht
    Die Edelmetalle im Depot haften als Pfand für alle bereits bestehenden Forderungen und aus den Folgen noch entstehenden Forderungen der Venturos AG gegenüber dem Kontoinhaber.

  8. Transport
    Der Versand der Edelmetalle aus dem Venturos AG - Depot geschieht auf Rechnung und Gefahr des Kontoinhabers. Soll die Venturos AG die Versendung und Versicherung übernehmen, erhält der Kontoinhaber auf Anfrage ein Kostenangebot.

  9. Auslieferung/ Verkauf
    Der Depotinhaber kann jederzeit die Auslieferung oder den Rückkauf seiner Edelmetalle unter Beachtung der Kündigungsfristen und Sondervereinbarungen, beantragen.

    Für die Versandvorbereitung der Edelmetalle ist eine Frist von 4 Arbeitstagen vorgesehen. Ein Verkauf der Edelmetalle an die Venturos AG ist jederzeit kurzfristig zum tagesaktuellen Ankaufpreis der Venturos AG möglich. Hierfür nutzen Sie das entsprechende Formular, welches ihnen in PDF Format auf Anfrage  zur Verfügung steht.

  10. Kosten
    Für die Lagerung und Versicherung entstehen Kosten, welche der Kontoinhaber an die Venturos AG zu entrichten hat. Die aktuellen Kosten sind im Info Center unter Kontogebühren zu jeder Zeit ersichtlich, bei Bedarf können sie sich diese einfach ausdrucken.

  11. Zusatzbestimmungen
    Diese Sonderbedingungen stellen eine Erweiterung der Venturos AG Geschäftsbedingungen dar, die Sie hier einsehen können.